7 Tipps für Ihre erfolgreiche Firmenwebseite

7 Tipps für Ihre erfolgreiche Firmenwebseite

Die Firmenwebseite Ihres Unternehmens ist Ihr Schaufenster, Büro und Verkaufsfläche online. Machen Sie das Beste daraus, bieten Sie Besuchern schon auf den ersten Blick einen Mehrwert – genau wie beim analogen Schaufensterbummel. Mit der Firmenwebsite haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wunschkunden gezielt anzusprechen. Aber was macht eine gute Unternehmenswebsite aus? Als kleines oder mittelgroßes Unternehmen schaffen Sie die Grundlagen für einen überzeugenden Web-Auftritt mit

  • aktuellem, relevantem Content, der das Alleinstellungsmerkmal und die Marke repräsentiert,
  • einem professionellen, klaren Design,
  • umfassender, auf Anhieb verständlicher Präsentation der Informationen, und
  • gezielter Optimierung für Zielgruppen und Suchmaschinen.

Der Informationsgehalt: Das wollen Ihre Kunden wissen!

Betrachten Sie Ihre Internetpräsenz aus der Sicht der Kunden – und präsentieren Sie die Informationen entsprechend. Natürlich wissen Sie selbst, wie gut Ihre Produkte oder Services sind, aber das interessiert potenzielle Kunden nicht. Die wollen wissen, welches Problem Ihr Angebot löst. Je eindeutiger Sie das schon auf der Startseite Ihrer Firmenwebseite erläutern können, umso besser. Meist haben Besucher einer Website konkrete Fragen.

1.            Was bietet mir das, und was kostet es?

Erklären Sie Ihre Produkte und Leistungen, so ausführlich wie nötig und so knapp wie möglich. Schon auf der Startseite wollen Besucher auf den ersten Blick erkennen können, was Sie anbieten, was Ihr Angebot kostet – und wie oder wo man es kaufen kann.

2.            Finde ich hier sofort, was ich suche?

Strukturieren Sie Ihre Seite, damit sie nicht überladen wirkt und sich auf das Wesentliche beschränkt. Erzählen Sie dem Kunden, was er wissen will – mehr nicht.

3.            Ist das auch lesbar?

Greifen Sie zu Aufzählungen oder grafischen Hervorhebungen, damit der Inhalt auch beim Überfliegen aufgenommen werden kann. Leser sind ungeduldig und nehmen sich beim Besuch einer Website nur ca. 30 Sekunden Zeit!

4.            Kann ich Details zu den Produkten oder Leistungen erfahren?

Wenn Sie Ihre Angebote durch Video- oder Grafikinhalte darstellen können, werden sie besser wahrgenommen. Allerdings sollten mediale Inhalte sich nicht von allein öffnen und den Besucher mit Bild und Ton „überfallen“.

5.            Wo sind die überhaupt?

Geben Sie genau an, wie und wann Kunden Ihr Büro oder Ladengeschäft erreichen können. Pluspunkte gibt es für Karten, die die Anfahrt erleichtern, und verschiedene attraktive Kontaktmöglichkeiten, etwa per WhatsApp oder Facebook-Chat.

6.            Ist das vertrauenswürdig?

Wenn Sie Referenzen, besondere Qualifikationen oder Auszeichnungen vorweisen können, schafft das Vertrauen. TÜV-Zertifizierungen oder CSR-Engagement können und dürfen Sie hervorheben, ebenso wie (echte) Kundenbewertungen auf Trustpilot etc.

7.            Gibt es das Unternehmen wirklich?

Das Impressum und die Datenschutzerklärung müssen in jedem Fall enthalten sein. Der Eintrag ins Handelsregister und eine physische Adresse verleihen Ihrem Unternehmen online sofort mehr Glaubwürdigkeit.

Überzeugende Firmenwebsite mit solidem Fundament

Diese Tipps sind Leitlinien, die bei der Umsetzung oder Neugestaltung einer Firmenwebsite unbedingt berücksichtigt werden sollten. Daneben fließen sämtliche Strategien ein, die auch im analogen Marketing wichtig sind.

Dazu gehört die Definition der eigenen Marke, das präzise Umreißen von Alleinstellungsmerkmalen, ebenso die Kenntnis der Zielgruppe, ihrer Ansprüche und bevorzugten „Aufenthaltsorte“ online und offline. Die Charakterisierung der Wunschkunden mithilfe von Personas, die das Käuferverhalten verdichten und anschaulich machen, hilft auch bei der Gestaltung der Firmenwebsite. Mit kundengerechter (An)Sprache und der Auswahl unterstützender Social Media Plattformen lässt sich der Effekt der Unternehmenswebsite passgenau ausrichten.

Erfolgreich online für KMU mit der Expertise einer Agentur

All das ist mit Aufwand verbunden – ein Aufwand, der neben dem Tagesgeschäft anfällt. Vor allem als Inhaber eines kleinen oder mittelgroßen Unternehmens sind Sie vermutlich mit dem operativen Teil Ihres Business schon gut ausgelastet. Wenn die Zeit fehlt, eine Firmenwebsite fundiert zu planen und ständig aktuell zu halten, werden unter Umständen Ausgaben getätigt, die nicht den gewünschten Effekt haben. Mit einer erfahrenen Agentur können Sie Ihren Internetauftritt in kompetente Hände übergeben.

Entscheiden Sie sich für die Leistungen, die Sie brauchen!

Die Gestaltung einer Firmenwebseite oder eines Affiliate-Portals beinhaltet verschiedene Komponenten:

  • SEO-Planung und -Optimierung
  • Entwurf der Struktur
  • Entscheidung für ein CMS
  • Webdesign für Startseite und Unterseiten
  • Auswahl von multimedialen Inhalten
  • Gestaltung von hochwertigem Text-Content
  • Interne und externe Verlinkungen
  • Einbindung von Social Media Auftritten

Wählen Sie aus, ob Sie bestimmte Teile dieser Kompetenzen für Ihren Internetauftritt benötigen – oder eine umfassende Betreuung für den erfolgreichen Start im Web vorziehen.

Ihre Vorteile bei der Kooperation

content-direct betreut seit Jahren Firmenwebseiten und Affiliate-Portale in Deutschland und im angelsächsischen Sprachraum. Unser erfahrenes Team ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in Bremerhaven und Umgebung für lokales Know-How und internationale Reichweite.

Nutzen Sie unsere Erfahrung, um Ihre Zielgruppe effektiv anzusprechen und das Kundenerlebnis von A bis Z perfekt zu gestalten. Die kombinierte Erfahrung von Webdesignern, Autoren und Redakteuren erleichtert Ihnen den überzeugenden Web-Auftritt.

Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil jetzt – sprechen Sie uns unverbindlich an!